85 Jahre Jubiläum

02-01-2018

 

Am 2. Januar 1933 gründete ein Tischler namens Sigfred Kølbæk seine eigene Firma unter dem Namen "S. Kølbæk, Tømrer- og Snedkerforretning" ("Schreiner und Tischler"). Heute, 85 Jahre später, sind wir stolz, unser Jubiläum unter dem Namen "ACO FUNKI" zu feiern.

Angefangen hat alles mit der Herstellung von Burtapparate für Eier. Später wurde der Name mehrmals geändert, da das Unternehmen seine Produktion an die Marktbedürfnisse anpasste.

 

1963 startete FUNKI die Produktion des ersten automatischen Fütterungssystems für Schweine und 1971 wurde der Name in "FUNKI Maskinfabrik A / S" ("FUNKI Machinen Fabrik A / S") geändert. Im Jahr 2004 wurde FUNKI von der deutschen ACO-Gruppe übernommen und erhielt den Namen "ACO FUNKI A / S".

Heute ist ACO FUNKI einer der führenden europäischen Anbieter von Schweinestalltechnik. Das Unternehmen hat Vertriebsniederlassungen in Dänemark, Deutschland, Frankreich, Spanien, Polen, Russland und China.